kaesesuppe_rezept

Käse-Lauch-Suppe

Eine Käse-Lauch-Suppe gibt es in Deutschland gern zu Feiern, bei denen viele Leute mit einem leckeren Gericht versorgt werden sollen. Es wird fast immer Baguette oder Brot zur Suppe gereicht.

map_Deutschland

Obwohl dieses Gericht in Deutschland sehr verbreitet ist, habe ich das Rezept für diese Suppe erst als junge Erwachsene kennengelernt. Es war zu einem Geburtstag eines Freundes. Neben dem Schlaflager der Kletterhütte wurde ein etwa 10 Liter großer Kessel über dem Feuer aufgebaut. Die Nacht wurde lang, wir haben viel gelacht, Gitarre gespielt, und die Suppe wurde am Ende doch noch leer.

kaesesuppe_rezept

Lauch hat in der Zeit von Juli bis November Hauptsaison in Deutschland, gibt es allerdings in den meisten Supermärkten das ganze Jahr über zu kaufen. Kartoffeln werden durch Lagerung ebenso das ganze Jahr über angeboten.

 

Rezept „Käse-Lauch-Suppe“

Zutaten, 2 Portionen:

3 Kartoffeln (oder 150g Hackfleisch), 1 Lauchstange, 1 Zwiebel, 1 Knobizehe, 1 Becher Schmelzkäse (200g), 2 Tassen Wasser, 1/2 Brühwürfel, 4 EL Öl, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst schneidet ihr Zwiebel, Lauch und Knobi in kleine Stücke, bratet mit dem Öl im Topf leicht an und legt alles zusammen dann auf den umgedrehten Topfdeckel, damit ihr es beiseite stellen könnt. Als nächstes gebt ihr die kleingeschnittene Kartoffel, zwei Tassen Wasser und den Brühwürfel in den Topf.

Dann legt ihr den Deckel wieder auf den Topf, der Lauch liegt dabei weiter oben auf dem umgekehrten Deckel. Wenn die Kartoffel gar ist, gebt ihr den Lauch und Schmelzkäse mit in den Topf und kocht alles noch einmal auf. Zum Abschluss würzt ihr mit Salz und Pfeffer nach eurem Geschmack.

Zu Suppe etwas Brot geben.

Bilquelle: JF

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply